AGB

Das vereinbarte Honorar für Buchungen von Thomas Fricke auf Ihren Veranstaltungen versteht sich zzgl. Reisekosten und MwSt. Es werden die Übernachtungskosten von Thomas Fricke am Veranstaltungsort im Zusammenhang mit der Veranstaltung sowie die tatsächlich anfallenden Reisekosten zum und vom Veranstaltungsort durch den Auftraggeber erstattet (bei Zugfahrten 1. Klasse, bei Flügen Business-Class, bei Fahrten mit dem PKW EUR 0,60 pro km zzgl. Parkgebühren).

Die erforderliche Technik wird im Vorfeld abgesprochen vom Veranstalter gestellt.

Bei einer Stornierung des Auftrages seitens des Auftraggebers bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% des Honorars fällig. Bei einer späteren Stornierung wird das volle Honorar fällig.

Eine Absage der Veranstaltung durch Thomas Fricke nach erfolgter Auftragsbestätigung ist nur aus Gründen höherer Gewalt oder nachgewiesener Krankheit möglich.

Ihre Anmeldung für Veranstaltungen, Beratungen oder Coaching-Programme ist verbindlich. Jeder Teilnehmer ist für sein Erscheinen selbst verantwortlich. Teilnahmegebühren werden im Falle von Nichterscheinen nicht zurückerstattet. Im Falle einer Stornierung wird die gesamte Gebühr in voller Höhe berechnet.

Eventuelle Abgaben an die Künstlersozialkasse werden durch unsere externen Dienstleister selbst getätigt. Thomas Fricke ist von jeglicher Abgabe freigestellt. Mit der Buchung gestatten Sie Thomas Fricke Ihren Namen- und Firmennamen als Referenz zu verwenden.

Der Abdruck oder die Aufzeichnung des Vortrags, etwa im Rahmen einer Tagungsdokumentation o.ä.,

bedarf generell der Genehmigung durch Thomas Fricke.

Sämtliche Texte, die der Kunde z.B. zu Einladungszwecken über Thomas Fricke veröffentlicht und verbreitet, werden mit ihm schriftlich abgestimmt.